Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/v109371/includes/arcade/functions_arcade.php on line 626
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/arcade/functions_arcade.php:626)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3789: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/arcade/functions_arcade.php:626)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3790: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/arcade/functions_arcade.php:626)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3791: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/arcade/functions_arcade.php:626)
Sunshineboard • Thema anzeigen - Gegenlicht-Aufnahmen korrigieren

Gegenlicht-Aufnahmen korrigieren

Tips und Tricks zum Umgang mit Grafikproggies.

Moderator: J.o.h

Gegenlicht-Aufnahmen korrigieren

Beitrag # von J.o.h am Freitag 25. Januar 2008, 16:17

Nicht immer gelingt es, bei einer Fotoaufnahme f√ľr optimale Lichtbedingungen zu sorgen.
Wer zum Beispiel bei Gegenlicht fotografiert, einfach weil der Moment es erfordert, bekommt häufig
unterbelichtete Aufnahmen.
Der Grund: Es fällt so viel Umgebungslicht in den Sensor, dass die Kamera die Belichtungszeit reduziert
und das eigentliche Motiv dann zu dunkel erscheint.
Gesichter sind deshalb in der Regel kaum zu erkennen.
Die gute Nachricht: Unterbelichtete Fotos sind trotzdem nicht unbedingt verloren.
Mit Adobe Photoshop lassen sich zu dunkle Bilder gezielt aufhellen.
Mit einem digitalen Aufhellblitz lassen sich dunkle Bereiche mit wenigen Mausklicks heller machen ‚Äď
und zwar ohne die anderen, richtig belichteten Bildteile zu beeinflussen.

Möglich macht das die Funktion Tiefen/Lichter von Photoshop.
Mit dem Befehl Bild | Anpassungen | Tiefen/Lichter und einem Klick auf Weitere Optionen einblenden
lassen sich ganz einfach dunkle Schatten aufhellen.
Hierzu im Feld Tiefen den Schieberegler Tonbreite auf zirka 65 und den Radius auf 30 einstellen.
Anschließend mit dem Stärke-Regler festlegen, wie stark die dunklen Bildbereiche aufgehellt werden sollen.
Und siehe da: Plötzlich sind auch bei unterbelichteten Fotos die zuvor dunklen Partien richtig belichtet.
Umgekehrt lassen sich √ľber die Schieberegler im Bereich Lichter die hellen Bildbereiche abdunkeln oder mit
mehr Kontrast versehen.
Benutzeravatar
J.o.h
Chef
Chef
 
Beiträge: 388
Registriert: Montag 19. Juli 2004, 16:00
Wohnort: Werdau
Sternzeichen: Skorpion
Highscores: 15

Zur√ľck zu Photoshop & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast