Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/v109371/includes/arcade/functions_arcade.php on line 626
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/arcade/functions_arcade.php:626)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3789: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/arcade/functions_arcade.php:626)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3790: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/arcade/functions_arcade.php:626)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3791: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/arcade/functions_arcade.php:626)
Sunshineboard • Thema anzeigen - Pfeifende Grafikkarte

Pfeifende Grafikkarte

Hier gibts Tips zum Thema Hardware!

Moderatoren: DarkAngel, J.o.h

Pfeifende Grafikkarte

Beitrag # von J.o.h am Dienstag 12. Februar 2008, 21:05

Leistungsf√§hige 3D-Grafikkarten sorgen bei Spielen zwar f√ľr einen flotten Bildaufbau,
mitunter aber f√ľr unangenehmen Nebenger√§usche: Sobald ein Spiel gestartet wird,
gibt die 3D-Grafikkarte ungewohnte Pfeif- und Piepstöne von sich, die durchaus unangenehm sind.
Schuld ist eine weithin unbekannte Einstellung im Grafikkartentreiber, die bei Spielen den
Abgleich der Bildrate mit dem Monitor deaktiviert.
Die Grafikkarte berechnet dann mehr Bilder als der Monitor darstellen kann.
Dadurch geraten elektronische Bauteile auf der Grafikkarte in Schwingungen, was wiederum
zu unangenehmen Ger√§uschen f√ľhren kann.

Eine √Ąnderung im Treiber gen√ľgt, um die Karte wieder ruhigzustellen.
Wer eine nvidia-Karte im Rechner hat, klickt mit der rechten Maustaste auf den Desktop und
wählt den Befehl Nvidia-Systemsteuerung.
Hier auf Standardeinstellungen und Erweiterte Optionen sowie 3D-Einstellungen verwalten klicken.
Dann auf Vertikale Synchronisierung sowie Einstellungen f√ľr 3D-Anwendungen klicken und aus der
Liste den Eintrag Automatisch ein wählen.

Bei ATI-Grafikkarten erfolgt die Einstellung √ľber das ATI Catalyst Control Center, das ebenfalls per Rechtsklick auf die Windows-Arbeitsoberfl√§che erreichbar ist. Hier auf Erweitert und Weiter klicken und die Abfrage mit Ja beantworten. Dann die Liste 3D | Alle Einstellungen √∂ffnen und im Bereich Auf vertikalen Neuaufbau warten den Schieberegler ganz nach rechts schieben.
Benutzeravatar
J.o.h
Chef
Chef
 
Beiträge: 388
Registriert: Montag 19. Juli 2004, 16:00
Wohnort: Werdau
Sternzeichen: Skorpion
Highscores: 15

Zur√ľck zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron