Undo-Vorschau bei Dateien

Alles zu den Microsoft Betriebssystemen.

Moderator: J.o.h

Undo-Vorschau bei Dateien

Beitrag # von luigi am Sonntag 20. April 2008, 14:09

Wenn Dateien gelöscht werden sollen, erscheint zwar in der Regel eine Sicherheitsabfrage.
Trotzdem kann es passieren, dass man aus Versehen die Sicherheitsabfrage bestÀtigt.
Zum GlĂŒck lassen sich gelöschte Dokumente ĂŒber den Windows-Papierkorb wieder retten.
Wer das Malheur schnell bemerkt, kann sich den Weg ĂŒber den Papierkorb sparen.

Denn gelöschte Dateien lassen sich auch ĂŒber den Befehl Bearbeiten | Löschen rĂŒckgĂ€ngig
machen des Windows Explorers wiederherstellen – allerdings nur, wenn zwischenzeitlich keine
andere Funktion ausgefĂŒhrt wurde.
Das funktioniert sogar, wenn mehrere Dateien hintereinander gelöscht wurden.
Dann genĂŒgt es, den Wiederherstellen-Befehl mehrfach aufzurufen.

Leider verrĂ€t der MenĂŒbefehl nicht, welche Dateien und Ordner betroffen sind.
Hier hilft ein Blick in die Statuszeile des Windows Explorers.
Sobald der Mauszeiger im MenĂŒ Bearbeiten ĂŒber den Befehl Löschen rĂŒckgĂ€ngig machen fĂ€hrt,
steht in der Statuszeile, welche Dateien gerettet werden.
Sollte die Statuszeile am unteren Fensterrand nicht sichtbar sein, lÀsst sie sich mit dem Befehl
Ansicht | Statuszeile einblenden.
Bei Windows Vista funktioniert das erst, wenn mit der [Alt]-Taste die versteckte MenĂŒzeile
eingeblendet wurde.

Das Ganze funktioniert allerdings nur, wenn beim Löschen nicht gleichzeitig die [Shift]-Taste
gedrĂŒckt wird, denn dann landen die markierten Dateien nicht im Papierkorb, sondern werden
direkt gelöscht.
Benutzeravatar
luigi
Moderator
Moderator
 
BeitrÀge: 181
Registriert: Freitag 20. August 2004, 17:43
Wohnort: Steinpleis

ZurĂŒck zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste

cron